Wookiee Cookies

Zutaten:

Diese Menge reicht für ca.35 Cookies

280 g Mehl

1 TL Backpulver

1 TL Salz

1 TL Zimt

230 g Butter

230 g brauner Zucker

100 g Kristallzucker

2 große Eier

1 1/2 TL Vanilleextrakt oder 1 Eck. Vanillezucker

130 g Vollmilch Schokoladenstücke

130 g Halbbitter Schokoladenstücke

Zubereitung:

1. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen

2. Mehl, Backpulver,Salz und Zimt in eine Rührschüssel geben und alles gut vermischen.

3.In einer anderen Rührschüssel Butter, braunen Zucker und Kristallzucker zu einer cremigen Masse verrühren. Eier und Vanilleextrakt/Vanillezucker hinzugeben und nochmals gut verrühren.

Nun den Mehlmix hinzugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

Die Schokoladenstücke hinzugeben und mit einem Rührlöffel unterheben.

4.Mit einem Esslöffel portionsweise Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech häufen.

!Darauf achten das, dass zwischen den einzelnen Teigportionen etwa 2 cm Platz bleiben, weil die Kekse beim Backen breiter werden!

5. Ab damit in den Backofen und etwa 10 min lang goldbraun backen.

6. Das Blech nach der Backzeit aus dem Backofen nehmen und die Kekse auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑