DoCon 2018

Für zwei Tage verwandelte sich die Eissporthalle in Dortmund in einen Treffpunkt für Fans aller Genres, denn die Star Wars Fans Dortmund e.V. richteten nun schon zum vierten Mal ihre DoCon aus. Diesmal war die Cantina Base mit einem eigenen Stand dabei und erlebte ein sehr vergnügliches Wochenende.

Die Eisfläche, die sonst dem örtlichen Eishockeyverein eine Heimat bietet, war natürlich abgetaut und nun in eine Ausstellungsfläche für ein buntes Sammelsurium von verschiedensten Fangruppenständen und tollen Fotopoints verwandelt worden. Von Horror über Star Wars, von Fantasy über Endzeit bis hin zu Anime war alles mögliche an Genres und Franchises vertreten und boten einen interessanten Anblick.

Abgerundet wurde das Standangebot noch von einigen Händlern, die allerhand Dinge anboten, die jedes Fanherz höher schlagen ließen und Künstlern, die ihre Werke zur Schau stellten.
Die Cantina Base hatte inmitten dieser bunten Ansammlung ihr Lager aufgeschlagen und mit  der direkt benachbarten Sith-Cosplaygruppe „Knights of Retribution“ schnell den ersten Kontakt aufgenommen. Die Besucherzahl war recht überschaubar, allerdings kam das der Veranstaltung und der Stimmung durchaus zugute, denn es war jede Menge Zeit, um alte Freunde zu treffen, neue Freunde kennenzulernen und allerhand Schwachsinn mit Gleichgesinnten zu verzapfen. Ausgiebige Fachsimpeleien und witzige Crossoverfotos sowie ein reger Informationsaustausch kamen ebenfalls nicht zu kurz.

Die Cantina Base bedankt sich bei allen Beteiligten für ein rundum gelungenes Wochenende, bei den „Knights of Retribution“ für die überaus nette Nachbarschaft und bei den Star Wars Fans Dortmund e.V. für die Möglichkeit, uns auf dieser schönen Veranstaltung präsentieren zu dürfen! Nächstes Jahr feiert die DoCon ihr fünfjähriges Jubiläum und wir sind dann gerne wieder mit von der Partie.
Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑